Referenten

 

Keynote-Speaker

 Hintemann_Ralph.jpg

Dr. Ralph Hintemann
Partner & Senior Researcher, Borderstep Institut

Dr. Ralph Hintemann ist Gesellschafter und Senior Researcher des Borderstep Instituts für Innovation und Nachhaltigkeit. Er forscht seit mehr als 25 Jahren im Bereich neue Technologien und ihre Umweltwirkungen, insbesondere mit dem Fokus auf Informations- und Kommunikationstechnologien. Im Mittelpunkt seiner Forschungstätigkeit stehen die technischen und marktlichen Entwicklungen bei Rechenzentren. Gemeinsam mit Forschungspartnern aus Unternehmen erforscht er neue und effiziente Lösungen für Rechenzentren und untersucht Innovationsstrategien, neue Geschäftsmodelle und marktliche Rahmenbedingungen. Neben seiner Tätigkeit bei Borderstep ist Ralph Hintemann Lehrbeauftragter an Hochschulen in Berlin, Osnabrück und Oldenburg und Mitglied des Oldenburg Center for Sustainability Economics and Management (CENTOS).
Dr. Ralph Hintemann studierte Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen und war dort von 1991 bis 2000 als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit den Schwerpunkten Innovations- und Umweltforschung beschäftigt. Im Jahr 2000 promovierte er am Institut für Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen. Von 2001 bis 2009 arbeitete er auf verschiedenen technologischen Gebieten beim Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien e.V. – BITKOM in Berlin, zuletzt als Bereichsleiter IT-Infrastruktur & Digital Office und als Leiter Business Excellence.

 

 Lindenstruth_Volker(1).jpg

Prof. Dr. Volker Lindestruth
Professor & Vorstandsvorsitzender, Goethe-Universität, FIAS

Promotion 1993 in Physik, 1993-1998 PostDoc Informatik Kalifornien, 1998-2009 Lehrstuhl für Rechnerachitektur Universität Heidelberg, 2009- heute Lehrstuhl für Hochleistungsrechnerarchitektur Goethe-Universität Frankfurt.

Gleichzeitig Vorstandsvorsitzender des Frankfurt Institute for Advanced Studies und Leiter der wissenschaftlichen IT des Helmholtzzentrums für Schwerionenforschung GSI.

 

 Von-zu-Muehlen_Rainer.jpg

Rainer von zur Mühlen
Geschäftsführer von zur Mühl'schen GmbH

Studium der Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Padagogik sowie Jura; 1969 auf IBM-Großrechner Nachweis erbracht, dass EDV leicht manipulierbar. Danach in Team für EDV-Zukunftsforschung, Vorträge, erste Beratungen. 1972 Gründung von zur Mühlen’sche GmbH. 1973 aus Diplomarbeit »Gutseller« zur Computer-Kriminalität bei Luchterhand. Heute mit fast 40 Mitarbeitern als RZ-Planer und Sicherheitsberater tätig. Seit 1974 Herausgeber des »Sicherheits-Berater«.

 

 Coors_lex.jpg

Lex Coors
Chief Datacentre Technology & Engineering Officer, Interxion

 

 

 Collerton_Phil.jpg

Phil Collerton
Managing Director, The Uptime Insitute

 

 

Referenten

 Auer_Thomas.jpg

Thomas Auer
Leiter des Hochsicherheits- und Hochleistungsrechenzentrums, KÜS DATA

Thomas Auer ist gelernter Ingenieur für Fahrzeugtechnik und Kfz-Sachverständiger. Die IT kam als zweites Standbein hinzu, seit vielen Jahren zeichnet er verantwortlich für die IT der KÜS. Eigene Softwareentwicklungen im Kfz-Prüf- und Sachverständigenbereich sind die Stärken der KÜS. Das Wissen um Kfz-Technik- und Prüfung bei Thomas Auer bedingt so eine maßgeschneiderte IT und Software bei der KÜS.

 

 Bazzanella_Hartwig.jpg

Hartwig Bazzanella
Geschäftsführer, NCB & Verbandsvorsitzender, VIRZ

Hartwig Bazzanella, Dipl.-Informatiker (FH), ist Geschäftsführer und Gründer der NCB New Consultancy in Business GmbH (ww.ncb.de), die seit über 20 Jahren Ihre Kunden in unterschiedlichsten Branchen in den Fragen der Informationstechnik unterstützt. Neben der ganzheitlichen Betrachtung vom Prozess bis zu allen Ebenen der Informationstechnik liegt der Hauptschwerpunkt der NCB in der Planung der Applikations- und Systemarchitektur sowie im Design der dazu passenden Netzwerkinfrastruktur.
Herr Bazzanella hatte von 1985 bis 2003 an den Fachhochschulen Konstanz, Ulm/Geislingen, der BA in Stuttgart Lehraufträge im Fachbereich Informatik sowie einen Lehrvertrag an der Steinbeis Hochschule Berlin. Ab Oktober 2016 wird er für die Technische Hochschule Deggendorf mit weiteren Referenten aus der VIRZ ein Seminar zum Thema DC Technology halten, dass 2017 in ein völlig neu konzipiertes Bachelor Studium überführt werden soll.
Darüber hinaus ist Herr Bazzanella in verschiedenen Gremien und Organisationen wie z.B. die OPC, WfMC, IfKom, 1stbizz, IEEE, Gesellschaft für Informatik, Gesellschaft für vernetztes Denken (GVDK), Verband Innovative Rechenzentren e.V. (VIRZ) usw. vertreten und aktiv tätig und ist ein von der DESAG und vom Berufsfachverband BSG geprüfter und anerkannter Sachverständiger für die Informationstechnik.
Herr Bazzanella ist seit dem 26.3.15 1. Vizepräsident im Verband Innovatives Rechenzentren e.V. (VIRZ). Der Verband  fördert den konstruktiven Erfahrungsaustausch zwischen Planern, Errichtern, Herstellern und Betreibern von Rechenzentren und spezialisiert sich auf die Qualifizierung von Rechenzentren.

 

 Enderlin_Ralf.jpg

Ralf Enderlin
Service Manager DACH, Eaton

Ralf Enderlin studierte Datentechnik und begann seine Karriere anschließend bei der LUK GmbH im Bereich Softwareentwicklung für elektronische Systeme. Seit 2006 legt er seinen beruflichen Schwerpunkt auf unterbrechungsfreie Stromversorgung  im Rechenzentrum und ist seither bei Eaton in verschiedenen leitenden Positionen tätig gewesen.

 

 Hanstein_Bernd.jpg

Bernd Hanstein
Vice President Product Management IT, Rittal

Bernd Hanstein ist nach verschiedenen Führungsaufgaben innerhalb der Siemens AG seit 2007 als Hauptabteilungsleiter für das Produktmanagement IT bei Rittal GmbH & Co KG für IT Produkte und Rechenzentrumslösungen tätig. 

 

 Hartl_Peter.jpg

Peter Hartl
Geschäftsführer, Hartl EDV

 

 

 Hennevogl_Astrid.jpg

Astrid Hennevogl-Kaulhausen
Head of MCIS/UPS Sales Germany, Delta Electronics

Astrid Hennevogl-Kaulhausen, seit 2 Jahren Head of MCIS & UPS Sales D&A bei Delta Electronics, ist seit über 16 Jahren im Bereich Infrastrukturlösungen für Rechenzentren tätig. Vor Delta war sie in verschiedenen Management-Positionen, u.a. bei APC Schneider Electric bzw. zuletzt als Geschäftsführerin bei Newave/ABB verantwortlich. 

 

 Hoeflmayr_Dr.David.jpg

Dr. David Hoeflmayr
CEO, Thomas-Krenn.AG

Dr. David Hoeflmayr ist Chief Executive Officer der Thomas-Krenn.AG, Hersteller individueller Server- und Storagesysteme sowie Anbieter rund um das Rechenzentrum.
Zuvor war er unter anderem Geschäftsführer und Chief Sales Officer der GRAVIS GmbH Berlin, Chief Commercial Officer bei Tele Columbus und Vice President International der debitel AG.

 

 Dummy(7).jpg

Alexander Illmer
Senior System Engineer, Brocade

Alexander Illmer ist seit über 20 Jahren als technischer Consultant für Systemhäuser und Hersteller tätig. Seit 2008 arbeitete er zunächst bei Foundry Networks, welches Ende 2008 von Brocade übernommen wurde. Er berät Kunden und Partner bei der Planung und Realisierung hoch performanter und ausfallsicherer Computernetzwerke im Rechenzentrum.

 

 Janson_Joergen.jpg

Joergen Janson
Vertical Marketing Manager Enterprise Networks, Corning

Seit 1991 in wechselnden Positonen bei Corning Optical Communications, vormals Siemens Public Networks. Tätig im Kundendienst, in der Planung und als Trainer in  der Kundenausbildung. Seit 2010 im Marketing zuständig für Entwicklung von Data-Center-Lösungen und Seminaren, heute u.a. Entwicklung von Produkt Strategien.

 

 Kallenbach_Christian.jpg

Christian Kallenbach
Director of Business Development, Verne Global

Christian Kallenbach ist verantwortlich für den Vertrieb und das Business Development in Zentral Europa, mit Fokussierung auf Deutschland.
Er hat 15 Jahre Erfahrung in der Rechenzentrumsbranche. In dieser Zeit arbeitet er intensiv mit globalen Key Accounts aus den Bereichen Automobil, Serverhersteller, Social Media und der Finanzbranche.

 

 Kaufmann_Wolfgang.jpg

Wolfgang Kaufmann
Vorstand, Globalways

Wolfgang Kaufmann ist als Vorstand bei der Globalways AG für die Entwicklung und den Betrieb der Rechenzentren verantwortlich. In seiner 17 jährigen Laufbahn verantwortete Kaufmann den Bau und Betrieb von über 15.000 qm RZ-Fläche. Zuvor war er als Profitcenter-Leiter Rechenzentren (QSC AG) und Geschäftsführer (IP Exchange GmbH) tätig.

 

 Knauer_Stefan.jpg

Stefan Kauer
Senior Consultant, FNT Software

Nach einer Tätigkeit in der Luftverkehrsbranche übernahm Stefan Kauer verschiedene Funktionen in den Bereichen Service, Support und Vertrieb für Komponenten und Lösungen im Umfeld der versorgenden physikalischen IT-/Rechenzentrumsinfrastruktur.  Heute vereint Stefan Kauer als Senior Consultant bei der FNT GmbH, die benötigte Übersicht für IT und Facility Management auf Basis einer DCIM Lösung.

 

 Koch_Peter.jpg

Dr. Peter Koch
Vice President Engineering & Product Management, VERTIV

Dr. Peter Koch hat an der TU München Maschinenbau studiert und dort auf dem Gebiet der Thermodynamik promoviert. Sein Berufsweg führte durch mehrere Industrien, insbesondere die Automobilindustrie und zuletzt seit mehr als 15 Jahren die ITK Branche. Dort ist er bei Emerson Network Power für Produktmanagement und Entwicklung von rack-integrierten Lösungen zur Stromversorgung, Kühlung und Zugangssicherung von IT Komponenten sowie deren Monitoring und Management verantwortlich. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Energieeffizienz und Verfügbarkeit von komplexen Systemen und deren Regelung.

 

 Laban_John.jpg

John Laban
OCP Representative Europe

John has worked in the Telecommunications and Information Transport Systems (ITS) industry for over 35 years, beginning his career at the London Stock Exchange as a BT telecommunication technician. He became the first UK member of The Society of American Value Engineers and has been voted as one of the »top ten movers and shakers« in the UK ITS industry.

 

 Lethen_Markus.jpg

Markus Lethen
Qualitätsmanagement-Beauftragter, Lead-Auditor und stellv. Leiter der Zertifizierungsstelle, DIQ ZERT GmbH

Markus Lethen, Ingenieur für Maschinenbau und Fahrzeugtechnik, kommt vom Kfz-Prüf- und Sachverständigenwesen. Der Weg zum Qualitätsmanagement begann als Unternehmensberater. Er arbeitet jetzt beim Deutschen Institut für Qualitätsförderung e.V. (DIQ) in der Zertifizierungsstelle der DIQ Zert GmbH als Qualitätsmanagement-Beauftragter, Lead-Auditor und stellv. Leiter der Zertifizierungsstelle. Markus Lethen verfügt über große Erfahrung in Qualitätsmanagement und Zertifizierungswesen.

 

 Lukas_Mario.jpg

Mario Lukas
Global Account Manager DC, TÜV Informationstechnik (TÜV NORD GROUP)

Mario Lukas hat 2008 seinen Diplom-Studiengang Versorgungstechnik (Schwerpunkt TGA) abgeschlossen. Internationale Prüfprojekt- und Auditerfahrungen erlangte er als Mitarbeiter der TÜV NORD Systems, wo er zuletzt als stellv. Leiter der Prüfstelle für Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik tätig war. Berufsbegleitend absolvierte er in 2013 einen MBA-Abschluss. Seit 2015 ist er für die nationalen als auch internationalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten rund um das Dienstleistungsportfolio »Data Center« bei TÜViT verantwortlich.

 

 Maja_Bernd.jpg

Bernd Maja
Business Development Manager Rechenzentren, Legrand

Seit dem 1.9.2016 ist Bernd Maja für die Legrand Deutschland als Leiter Business Development Rechenzentren tätig. In den Jahren zuvor war er als Berater im Bereich Business Development USV und Rechenzentren, als BU Leiter für Kompakt USVn und in weiteren internationalen Positionen in der IT in den Bereichen Einkauf, PM und Vertrieb tätig.

 

 Nickel_Holger.jpg

Holger Nickel
Geschäftsführer, AixpertSoft

Holger Nickel M.A. hat an der RWTH Aachen studiert. Begleitend zum Studium nahm er ab 1996 seine Tätigkeit in der ComConsult Kommunikationstechnik GmbH auf, und beschäftigt sich seither mit Systemen rund um das IT-Management. Seit Gründung der AixpertSoft 2006, prägt er maßgeblich die Produktlinien und Unternehmensentwicklung als verantwortlicher Produktmanager, seit 2009 als Geschäftsführer.

 

 Oktay_Yurda.jpg

Yurda Oktay
Leiterin Geschäftsentwicklung, Pan Dacom Direkt

Yurda Oktay ist seit über 10 Jahren bei der Firma Pan Dacom Direkt GmbH angestellt und aktuell als Leiterin Geschäftsentwicklung tätig. Die Diplom-Betriebswirtin hat zudem langjährige Vertriebs- und Lösungskonzeptionsexpertise mit dem Schwerpunkt auf innovativen Übertragungstechnologie-Konzepten. Sie wird als Expertin für die strategische Entwicklung von Zukunftsmärkten von nationalen und internationalen Kunden und Herstellern sehr geschätzt.

 

 Pueschel_Thilo.jpg

Tilo Püschel
Business Development, Bachmann

Dipl.-Ing. T. Püschel beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit der Verwendung von 380 V Gleichspannung als alternative Spannungsversorgung für Rechenzentren & Bürogebäude in Kombination mit regenerativen Energien. Er ist bei der Bachmann GmbH & Co. KG für das Business & Development zuständig & hat bereits erfolgreich das erste 380 V Gleichspannungs-Rechenzentrum in Deutschland installiert.

 

 Reveman_Staffan.jpg

Staffan Reveman
Reveman Energy Academy

Staffan Reveman verfügt über 40 Jahre Erfahrungen im Bereich der Stromversorgungstechnik als Geschäftsführer und Director Vertrieb u.A. bei Fiskars (heute Eaton), Newave (heute ABB) und Rittal. Heute berät er in technologischen und marktstrategischen Fragen im Bereich der DataCenter, Energietechnik, Standortoptimierung und Nachhaltigkeit. Der  gebürtige Schwede hält Vorträge, führt Seminare durch und dient als Experte und  strategischer Berater für Entscheidungsträger in der Wirtschaft und Politik. 

 

 Schnorbach_Sascha.jpg

Sascha Schnorbach
Software Systems Engineer, Cisco Systems

Sascha Schnorbach hat Wirtschaftsinformatik (M.Sc.) an der Universität Koblenz studiert und arbeitet seit 2013 für Cisco im Bereich Data Center und Cloud. Sein Hauptfokus hat sich über die letzten Jahre vom Bereich Automatisierung im Data Center in Richtung Cloud-Computing und den Aufbau hybrider IT Landschaften verschoben. In seiner Rolle als Technical Cloud Expert ist er der technische Ansprechpartner für Cisco Kunden in Deutschland.

 

 Wagner_Roland.jpg

Roland Wagner
Geschäftsführer, Excool

Roland Wagner, Geschäftsführer der Excool GmbH, sammelte nach seinem Studium Erfahrungen mit Lüftungszentralgeräten bei der Firma robatherm. Mit Wechsel zur Emerson Network Power 2003 erfolgte die Spezialisierung im Bereich RZ-Kühlung, wo er 2012 die Leitung der Geschäftsstelle in Bayern übernahm. Seit 2015 verantwortet er als Geschäftsführer die Vertriebs- und Serviceaktivitäten der Excool GmbH.

 

 Wiechers_Stefan.jpg

Stefan Wiechers
Solution Architect, Lenovo

Stefan Wiechers arbeitet als Solution Architect bei Lenovo DCG. Hier betreut er dedizierte Kunden, um diese bei der Weiterentwicklung Ihrer IT Infrastruktur zu unterstützen und passende Lösungen am Markt zu finden. Während seiner Tätigkeit als Consultant bei den Herstellern VMware und Citrix hat er aktiv an der Ausarbeitung von kundenspezifischen Lösungen und Konzepten gearbeitet.

 

 Wilkens_Marc.jpg

Marc Wilkens
Senior Consultant, Data Center Group

Mit seiner Erfahrung aus über 50 Projekten im Bereich IT-Infrastrukturen ist Marc Wilkens ein anerkannter Experte für die Energieeffizienz in IT- und Gebäudetechnik.
Zusätzlich zu seiner beratenden Tätigkeit als Senior Consultant in der DATA CENTER GROUP ist er u. a. Experte im Normungskomitee der DIN 50600 sowie zertifizierter ISMS 27001-Auditor.

 

 Zultner_Holger.jpg

Holger Zultner
Geschäftsführer, ICT Facilities

Holger Zultner ist Geschäftsführer bei ICT Facilities GmbH. Die Kernkompetenz des Unternehmens ist die Beratung, Planung und Realisierung von ganzheitlichen Rechenzentrumslösungen. In seinen Positionen als Direktor IBM Site and Facilities Services, Bereichsleiter Imtech Deutschland und ICT Facilities ist sein Name eng mit der Entwicklung von standardisierten Rechenzentrumslösungen verknüpft.